Am Sonntag, 2. April erste öffentliche Wettbewerbsrunde „Bühne frei“

In der Saison 2016/17 findet der Wettbewerb „Bühne frei“ der Niederrheinischen Sinfoniker bereits zum fünften Mal statt. Erstmals werden die beiden Wettbewerbsrunden, in denen die jungen Kandidaten die Jury von ihrem Können überzeugen möchten, öffentlich ausgetragen. Termin für die erste Wettbewerbsrunde ist Sonntag, 2. April, von 10.45 Uhr bis ca. 15.15 Uhr im Carl-Orff-Saal der Musikschule Mönchengladbach (Lüpertzender Straße 83, 41061 Mönchengladbach).

Der Wettbewerb beginnt mit der Wertung Harfe solo sowie Harfenduo. Von 11.15 Uhr bis 14 Uhr (mit Mittagspause von 13 bis 13.30 Uhr) steht die Kategorie Violine solo auf dem Programm. Ab 14.30 Uhr folgen zwei Violintrios, ein Violinduo und ein Duo Violine-Cello. Als Abschluss des Wettbewerbstags ist um 15 Uhr eine Kandidatin in der Wertung Viola solo zu hören.

Das Alter aller Kandidaten/innen liegt zwischen 8 und 16 Jahren.