Das erste Date für Balletteinsteiger

Wer noch nie ein Ballett live erlebt hat, bekommt im Theater Mönchengladbach die Gelegenheit, diesen wunderbaren Kosmos auf unkomplizierte und spannende Weise zu entdecken. Speziell für neugierige Balletteinsteiger hat das Theater ein Paket in Kombination mit „Nachtvariationen / Für meine Tochter / Boléro“ am Mittwoch, den 12. Dezember geschnürt.

Der Ballettabend beginnt ganz entspannt: Nach einem Glas Sekt zur Begrüßung übernimmt Dramaturgin Regina Härtling die Einführung in die drei Choreografien von Robert North. Ein Mitglied des Ballettensembles erzählt aus dem Alltag eines Tänzers und von den besonderen Herausforderungen, die mit diesem anspruchsvollen Beruf einhergehen. Bei einem exklusiven Blick hinter die Kulissen erfahren die Balletteinsteiger dann Wissenswertes über die technischen Abläufe auf und hinter der Bühne – und sind danach bestens für den Vorstellungsbesuch gerüstet.

Das Paket zum Preis von 22,50 € kann nur an der Theaterkasse gebucht werden.

Mittwoch, 12. Dezember, 18.30 bis ca. 21.30 Uhr
Theater Mönchengladbach, Theaterbar (Treffpunkt Gartenseite)

Mehr Informationen an der Theaterkasse unter 02166/6151-100.