eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter für die Maskenbildabteilung

Krefeld, 21.03.2018
Stellenausschreibung
Die Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH, Theaterplatz 3, 47798 Krefeld, sucht zum 01.09.2018, vorerst befristet bis zum 31.08.2019

eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter für die Maskenbildabteilung
Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) und unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.
Die Arbeitsorte sind das Theater Krefeld und Mönchengladbach sowie die Spielstätte in der Fabrik HEEDER in Krefeld.
Sie bringen mit:
– abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner/in
– Theatererfahrung
– selbstständiges Arbeiten
– Sensibilität im Umgang mit anderen Mitarbeitern
– Teamfähigkeit
– ein hohes Maß an Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen
– Kreativität
– verantwortungsvoller Umgang mit Arbeitsmaterialien
Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail im pdf-Format, bis zum 17.04.2018 an
personal@theater-kr-mg.de
Schriftliche Bewerbungen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.
Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH
Theaterplatz 3
47798 Krefeld
Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Udo Hesse (Ausstattungsleiter, udo.hesse@theater-kr-mg.de) und Herr Frank Baumgartner (Maskenbildabteilung, frank.baumgartner@theater-kr-mg.de) zur Verfügung.
Telefonische Anfragen bitte unter folgenden Rufnummern:
02151-805287 oder 0177-7932797 bzw. 02151-805163