Francesco Rovea

Biografie

Der junge italienische Tänzer ist in der Spielzeit 2017/18 als Gast am Theater Krefeld und Mönchengladbach engagiert.
Er absolvierte seine Ausbildung in Turin am Liceo Coreutico Teatro Nuovo Torino und erhielt 2013 sein Diplom als professioneller Tänzer.
Während seiner Ausbildung beteiligte er sich an verschiedenen Wettbewerben und konnte bereits Bühnenerfahrung sammeln.
2013-2017 war er beim Balletto del Sud in Lecce engagiert, wo er erste Soloaufgaben übernahm und in vielen klassischen Balletten wie ROMEO UND JULIA, CARMEN, DORNRÖSCHEN, NUSSKNACKER und SCHWANENSEE sowie in Produktionen wie FEUERVOGEL, LE SACRE DU PRINTEMPS, PHAEDRA oder OEDIPUS REX mitwirkte.
2015/16 tanzte er zudem in der Igokat Company und in der Oper Lausanne.