Cecilie Marie Schwagers

Biografie

Cecilie Marie Schwagers wurde 1986 in Oslo geboren. Dort begann sie ihr Studium, das sie ab 2007 an der Musikhochschule Hannover bei Prof. Markus Maskuniity fortsetzte. 2010/11 war sie Stipendiatin der Ferenc-Fricsay-Orchesterakademie des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Seit dem Abschluss ihres Studiums 2011 ist sie Solohornistin der Niederrheinischen Sinfoniker am Theater Krefeld Mönchengladbach und absolviert einen Masterstudiengang bei Prof. Paul van Zelm in Köln.
Mit ihren Blechbläserquintett, dem Ensemble „Schwerpunkt“, gewann sie 2011 den Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Wettbewerb in Berlin und in 2012 den Jan Koetsier-Wettbewerb in München.