Jochen Kilian

Biografie

Jochen Kilian, 1967 in Marburg geboren, studierte an der Folkwang-Hochschule Essen, absolvierte ein Kammermusik-Studium beim Amadeus Quartett in Köln und ging als Stipendiat des DAAD in die Meisterklasse der Hochschule für Musik nach Wien. 1991 legte er seine künstlerische Reifeprüfung mit Auszeichnung ab und übernimmt mittlerweile selbst Lehrtätigkeiten an der Folkwang-Hochschule Essen (Klavier), der Universität Dortmund (Klavier) und dem Europäischen Theaterinstitut in Berlin (Chanson und Liedgesang).
Von 1996–2003 war er als musikalischer Leiter am Theater Krefeld und Mönchengladbach engagiert und arbeitet seither deutschlandweit als musikalischer Leiter, Dirigent, Arrangeur, Komponist und Pianist (u. a. für das Theater Dortmund, Essen, Frankfurt, Hamburg, Regensburg und Wuppertal). 1998 erhielt er den Musical-Award für das beste deutschsprachige Musical (City of Angels), 2002 den Ehren-Oscar der Rheinischen Post und den Jugendkulturpreis NRW für herausragende Jugendarbeit. Darüber hinaus ist Jochen Kilian geschäftsführender Gesellschafter der Theaterproduktionsfirma Theaterplatz und Gründer des croco-deal Verlages.