Olaf Scherf

Biografie

Der Vollblut-Gitarrist Olaf Scherf hatte bereits diverse Live- bzw. TV-Auftritte mit Größen wie Peter Maffay, Stefan Juergens, Marla Glen und Anne Haigis. Im Studio war er unter anderem für Simon Phillips, Manfred Mann und Ritchie tätig. Auch die Theaterbühne ist nicht neu für ihn, hat er doch an verschiedenen Produktionen – beispielsweise an den Schauspielhäusern in Bochum, Essen und Oberhausen – mitgewirkt. Seine Country-Band „Miss Behavin′“ bezeichnet Olaf Scherf sogar als Deutschlands besten Country Gitaristen. Am Gemeinschaftstheater stellte er sich letzte Spielzeit erstmals als Musiker in James Edward Lyons′ musikalischem Porträt \“Johnny Cash – The Beast in Me\“ vor