Paula Emmrich

Biografie

Paula Emmrich wurde in Koblenz geboren. Nach dem Abitur war sie drei Jahre lang Mitglied des Kinder- und Jugendensembles am Mainzer „forum-theater unterhaus“. Anschließend absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Berufsfachschule „spielstatt“ in Ulm. Nach einem „Ausflug“ in die freie Theaterszene sowie ins spanische Straßentheater trat sie ein Engagement am Theater Ravensburg an und wechselte dann als festes Ensemblemitglied ans Kinder- und Jugendtheater Dortmund.
Am Theater Krefeld und Mönchengladbach begeistert Paula Emmrich nicht nur junge Zuschauer u. a. als Pippi Langstrumpf, Sams, Strohmann im Zauberer von Oz oder Frau Waas in Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sowie als Kobold Kiko in den Kinderkonzerten und mit ihrer Lesereihe „Lesebühnchen“. In den Spielzeiten 2013/2014 und 2014/2015 war sie außerdem zu sehen als Christine in Benefiz – jeder rettet einen Afrikaner und als Lizzie Berrill in Das Ende vom Anfang.