Polina Petkova

Biografie

Polina Petkova absolvierte 2001 die Nationale Ballettschule in ihrer Heimat Bulgarien und gewann im gleichen Jahr den 3. Preis beim Nationalen Ballettwettbewerb „Anastas Petrov“.
Mit 16 Jahren machte sie ihre erste Tournee als Tänzerin in der Truppe von Theresse Deuteuhile, die in Frankreich und Belgien moderne Aufführungen präsentierte.
Nach ihrem Abschluss trat sie ein Engagement am „Opera Rousse Theatre“ an und nahm an vielen Tourneen u. a. durch Deutschland, Italien, Griechenland, Spanien, Malta und Frankreich teil, mit klassischen und zeitgenössischen Aufführungen.
Von 2006-2009 war Polina Petkova beim “European Ballet“ in London engagiert und nahm zudem Gastaufgaben beim „Ballet West“ in Schottland und bei der „Jeannette Jacquet Company“ in Paris wahr.
Anschließend führte sie ein zweijähriges Engagement zum „Panov Ballet Theatre“ nach Israel.
Polina Petkova ist seit 2012 am Theater Krefeld und Mönchengladbach tätig, zunächst als Gasttänzerin, seit 2014 im festen Ballettensemble. In verschiedenen Soloaufgaben konnte sie Präzision, Ausdrucksstärke und ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen.