Sebastian Knauer

Biografie

Sebastian Knauer kann auf eine mehr als 25-jährige Karriere zurückblicken. Seine Konzerte führten ihn in über 50 Länder auf vier Kontinenten und immer wieder auf bedeutende Bühnen, darunter die Philharmonie Berlin, das Concertgebouw Amsterdam und die Wigmore Hall London.

Eine enge Zusammenarbeit und Freundschaft verbindet ihn mit dem Dirigenten Sir Roger Norrington und dem Geiger Daniel Hope.

Neben seinem Klavierspiel ist er für seine kreativen Programmgestaltungen bekannt. Seit 2001 schuf er über 25 Programme seiner Reihe „Wort trifft Musik“; 2012 gründete er außerdem das Festival mozart@augsburg.

www.sebastianknauer.de