3. Kinderkonzert (17/18) - Mensch, Dvorak

3. Kinderkonzert (17/18) - Mensch, Dvorak


„Ahoj, Mr. Fellner!“ – „Ahoj? Kiko, ich glaube, Du bist auf Deine alten Koboldstage durcheinandergekommen. Wir unternehmen heute keine Bootsfahrt, sondern bekommen Besuch von einem berühmten Komponisten: von Antonín Dvořák!“ – „Ganz genau. Ich habe gelesen, dass der in Nelahozeves geboren ist, das liegt in Tschechien – und da möchte ich ihn doch landestypisch begrüßen. ‚Ahoj‘ ist tschechisch für ‚Hallo‘. Du sagst zu ihm aber besser ‚Dobrý den‘. Das heißt ‚guten Tag‘.“

Dann ist der besondere Gast auch schon im Konzertsaal angekommen. Im Reisegepäck hat er eine große Auswahl seiner Musik und gerne erzählt er über sein Leben, seine Arbeit – und sein außergewöhnliches Hobby. Welches das wohl ist?

Das Konzert richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Aus Sicherheitsgründen bitten wir, auf das Mitbringen von Sitzerhöhungen zu verzichten.

Besetzung

In einzelnen Vorstellung kann die Besetzung varieren