Filmbühne: Where Do We Go Now

Filmbühne: Where Do We Go Now

im Rahmen des Café Sarah

von Nadine Labaki, Libanon 2011

Ein staubiges Dorf irgendwo im Libanon. Seit je her leben hier Christen und Moslems Tür an Tür und genauso lange kommt es immer wieder zu Konflikten, vor allem zwischen den Männern. Den Grund für das idiotische Hauen und Stechen wissen sie meist selbst nicht mehr so genau – und davon haben ihre Frauen endgültig die Nase voll!

 

Gemeinsam hecken sie eine unorthodoxe Aktion nach der anderen aus, in denen mal der einzige Fernseher des Dorfes, mal eine ukrainische Table-Dance-Gruppe und selbstgebackene Haschkekse eine entscheidende Rolle spielen. Fantasie und Entschlossenheit des konspirativen Treibens kennen bald kaum noch Grenzen.

Wir zeigen den Film auf Arabisch mit englischen Untertiteln.

Der Eintritt ist frei.