"Welcome Now Festival"

"Welcome Now Festival"

Musik. Performance.Benefiz.

Welcome!Now – Wir gehen weiter!
Das Welcome!Now im letzten Jahr war ein großer Erfolg. Hierdurch entstand der Wunsch Welcome!Now in diesem Jahr und zukünftig zu einem Bestandteil der Krefelder Kulturszene zu machen. Lokale Kulturakteure haben sich mit dem Theater Krefeld und Mönchengladbach zusammengeschlossen, um die Konzeption der Veranstaltung auszuarbeiten. In diesem Jahr entstand so eine dreiteilige Reihe, bestehend aus
den unterschiedlichen Sparten der Künste und ihren Zwischenbereichen. Die Hauptveranstaltung am 25. Mai lädt dabei wieder
zum bunten Stelldichein zwischen Menschen und Kultur an den Theaterplatz. Zu hören und zu sehen gibt es ein Musikprogramm
im Zeichen des Jazz, Performances, Poetry Slam und Film.
Die Erlöse der Veranstaltung fließen auch dieses Jahr wieder in die Flüchtlingsarbeit und unterstützten den Krefelder
Flüchlingsrat.

Horst Hansen Trio (Special Guest Flo Mega) –––
Pulsar Trio ––– Relaén ––– Jazz Swing College Band –––
Rio Reiser: König von Deutschland (Theater Krefeld Mönchengladbach) –––

Performance: „Aus der Sammlung von Anne Mahlow“ von Anne
Mahlow ––– „Mummer‘s Death“ von Patrick Faurot –––
„Wir arbeiten dran.“ Leib+Seele Ensemble ––– Poetry Slam –––
Krefelder Kurzfilmbühne ––– Moderation: Johannes Floehr