fbpx

Ausbildungsstelle für das Berufsbild Bühnenmaler und Bühnenplastiker Fachrichtung Malerei (m/w/d)

Die Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH, Theaterplatz 3, 47798 Krefeld, bietet ab dem 19.08.2021

eine Ausbildungsstelle für das Berufsbild Bühnenmaler und Bühnenplastiker Fachrichtung Malerei (m/w/d)

Die Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH ist das älteste Fusionstheater Deutschlands und beschäftigt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es verfügt über die Sparten Musiktheater, Ballett und Schauspiel sowie über das Orchester „Niederrheinische Sinfoniker“. Zahlreiche Sonderveranstaltungen, eine umfangreiche Theater- und Konzertpädagogik sowie Projekte zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses ergänzen das breitgefächerte Theaterprofil. Jährlich finden rund 600 Veranstaltungen auf den zwei Hauptbühnen, der Studiobühne Mönchengladbach sowie in den externen Spielstätten Fabrik Heeder, Seidenweberhaus und Kaiser-Friedrich-Halle statt.

Das Theater unterhält Spielstätten in Krefeld und in Mönchengladbach. Die praktische Ausbildung erfolgt grundsätzlich in allen Spielstätten, wird aber schwerpunktmäßig in den Theaterwerkstätten in Krefeld (Fischeln) stattfinden.

Als Auszubildende(r) für das Berufsbild BühnenmalerIn lernst Du die fachgerechte und hochwertige Ausführung von Theatermalereien sowie Farb- und Oberflächengestaltungen nach Vorgabe bzw. nach Vorlagen und Modellen, die malerischen Anfertigungen von Dekorationsteilen, Bodentüchern und Bühnenprospekten. Hierfür erlernst du das Mischen von Farben, das Bemalen von Leinwänden, das Modellieren von Kunststoff und das Verkleiden von Drahtkonstruktionen, aus denen dann Figuren angefertigt werden. Als BühnenmalerIn arbeitest Du in einem Team und in enger Zusammenarbeit mit Bühnenbildnerinnen und Bühnenbildnern sowie Regisseurinnen und Regisseuren.

Das wünschen wir uns:

  • Fachoberschulreife
  • handwerkliches Geschick und Begeisterung für handwerklich-künstlerische Tätigkeiten
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • hohe Eigeninitiative, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, körperliche Fitness und Belastbarkeit

Das bieten wir:

Eine fun­dierte Berufs­aus­bil­dung an unse­ren Bühnen mit abwechs­lungs­rei­chen und ver­ant­wor­tungs­vollen Auf­ga­ben. Die Ausbildungsvergütung wird nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) gezahlt. Die durchschnittliche wöchentliche Ausbildungszeit beträgt 39 Stunden.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich bitte mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) per E-Mail als eine PDF-Datei

bis zum 31.03.2021 an personal@theater-kr-mg.de

Für inhaltliche Rückfragen steht Dir Frau Andrea Kurasz-Kaut, unter 02151-519060, zur Verfügung.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess hilft Dir Gina Jans, Personalreferentin, Tel. 02151-805-269, gerne weiter.

Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt.

Mit unserer Ausschreibung richten wir uns ausdrücklich an alle Geschlechter.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden. 

Abo-Hotline
0800 / 08 01 808
Jetzt informieren!