Das Theater sucht „Platzhirsche“

Für die Modernisierung der Sitze im Studio des Theaters Mönchengladbach braucht das Theater finanzielle Unterstützung. Spenden sind ab sofort willkommen.

Die dunkelgrünen Sitze im Studio des Theaters Mönchengladbach haben schon einige Jahre auf dem Buckel. Genauer gesagt zählen sie inzwischen stolze 70 Lenze und
entsprechen längst nicht mehr dem heutigen Sitzkomfort. Damit die Zuschauer wieder bequem Platz nehmen und die Vorstellungen in gesunder und entspannter Haltung genießen können, werden die Sitze während der Sommerpause gegen gebrauchte, hochwertige Stühle ausgetauscht.

Da das Theater die Finanzierung nicht alleine stemmen kann, ist es auf Unterstützung angewiesen und sucht ab sofort „Platzhirsche“, die sich mit 60 Euro – so viel kostet ein Stuhl in der Anschaffung – beteiligen.

Bei der Überweisung unter dem Stichwort „Platzhirsch“ sollten die Unterstützer ihre Kontaktdaten angeben.

Bankverbindung: Sparkasse Krefeld – IBAN: DE40 3205 0000 0000 2067 14 – BIC: SPKRDE33