Stellenausschreibung für einen 1. Sopran (100 %)

Die Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH, Theaterplatz 3, 47798 Krefeld, sucht
zum Beginn der Spielzeit 2020/2021

einen 1. Sopran (100 %).

Das Theater unterhält Spielstätten in Krefeld und in Mönchengladbach. Aus diesem Grund ist die Präsenz an beiden Theaterstandorten erforderlich.

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Gesang
  • einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne SR Chor.

Das Vorsingen findet auf Einladung ab November 2019 in Krefeld  statt. Vorzubereiten sind drei Arien:

  • Pamina „Ach, ich fühl’s“ aus der Zauberflöte von Mozart
  • Mimi „Si, mi chiamano Mimi“ aus La Boheme von Puccini oder Liu „Tu che di gel sei cinta“ aus Turandot von Puccini
  • Eine frei wählbare Arie

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (per E-Mail als eine PDF-Datei) bis zum 31.10.2019 an  personal@theater-kr-mg.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Maria Benyumova(Chordirektorin) unter 02151-805-146 oder maria.benyumova@theater-kr-mg.de zur Verfügung.

Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt.

Reisekosten zum Vorsingen können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.