Die neue Konzertsaison 2019/20

Das Vorschauheft für die Saison 19/20 in neuem Layout und mit vielen Fotos aus dem Orchesterleben ist erschienen.

Titel Konzertheft 19/20

Klicken Sie hier, um das Heft online durchzublättern oder es herunterzuladen. Gedruckte Exemplare erhalten Sie an den Theaterkassen und in Kürze auch an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

L'amour, toujours l'amour

Am 30. August melden sich die Niederrheinischen Sinfnoiker mit dem beliebten Klassik Open Air im Rahmen der Sommermusik Schloss Rheydt 2019 aus den Ferien zurück.

Die stimmungsvoll illuminierte besondere Kulisse von Schloss Rheydt, ein lauer Sommerabend und mitreißende oder zu Herzen gehende Musik, live dargebracht von Solisten des Musiktheaterensembles und den Niederrheinischen Sinfonikern: das sind die Zutaten des beliebten Klassik Open Airs im Rahmen der Sommermusik auf Schloss Rheydt. 2019 steht der Abend unter dem verheißungsvollen Motto „L’amour, toujour l’amour“, als Solisten sind Sopranistin Sophie Witte, Mezzosopranistin Valerie Eickhoff, Tenor Woogyi Lee und Bariton Rafael Bruck mit von der Partie.

Wenn es um die Liebe geht, darf ein Ausschnitt aus „Carmen“ von Georges Bizet natürlich nicht fehlen. So wird Rafael Bruck die berühmte Arie des Toreros zu Gehör bringen. Das Glück der erblühenden jungen Liebe besingen Sophie Witte und Woongyi Lee mit dem Finale des ersten Akts aus Giacomo Puccinis „La Bohème“. Prickelnde Lebensfreunde verbreiten sodann Sophie Witte mit der „halsbrecherischen“ Arie „Je sui Titania“ und das Orchester mit dem beliebten „Tanz der Stunden“ von Amilcare Ponchielli sowie der Ouvertüre zur „Verkauften Braut“ von Bedrich Smetana. Das berühmte Blumenduett aus Leo Délibes „Lakmé“, gesungen von Sophie Witte und Valeria Eickhoff, sorgt hingegen für neue schwelgerische Momente.

Tickets erhalten Sie an den Theaterkassen oder unter www.voilakonzerte.de

Konzerte 18/19

Für eine Übersicht aller noch kommenden Konzerte der Saison 2018/19 sowie der Konzerte 19/20 klicken Sie bitte hier.

Helden der Leinwand

Filmmusikkonzert

Das erste Filmmusikkonzert der Niederrheinschen Sinfoniker unter dem Motto „Helden der Leinwand“ war ein voller Erfolg! Fotos vom Roten Teppich finden Sie auf der Facebookseite der Sinfoniker. Auch 2020 bringen die Musiker unter der Leitung von 1. Kapellmeister Diego Martin-Etxebarria das Flair von Hollywood an den Niederrhein. Moderiert wird dieser besondere Konzertabend abermals von Juri Tetzlaff. Für Tickets für die Konzerte am 18. April 20 im Theater Mönchengladbach sowie am 23. April im Theater Krefeld klicken Sie bitte hier.

Vivaldi und Wacholder

Kammerkonzerte in der Mönchengladbacher Altstadt - 5 Ensembles - 5 Locations - 5 Gin

Am 29. September fand in der Mönchengladbacher Altstadt die erste musikalischen „Kneipentour“ der Niederrheinischen Sinfoniker statt. Wir danken den gastgebenden Wirten, Edeka Endt und den zahlreichen Besuchern dieses Altstadtbummels. Eine Fotoauswahl des Abends finden Sie auf der Facebookseite der Niederrheinischen Sinfoniker und per Klick hier.

Besuchen Sie die Niederrheinischen Sinfoniker bei Facebook!

Klassikführerschein - Vier Fahrten durch die Welt der Klassik

in Kooperation mit den Volkshochschulen Krefeld und Mönchengladbach

Wer mehr über die Welt der klassischen Musik weiß, kann sie mit größerer Freude genießen. Die VHS Mönchengladbach und Krefeld bieten hierzu gemeinsam mit den Niederrheinischen Sinfonikern den Klassikführerschein an. Viermal im Jahr lernen Interessierte in der VHS die Regeln der Klassikwelt, der Orchestermusik und des Konzertwesens kennen. Vier begleitete gemeinschaftliche Konzertbesuche runden das Angebot ab. Eingeladen sind alle Menschen jeden Alters, die Lust haben ihr Know-how in klassischer Musik in einer Gruppe netter Menschen zu erweitern. Nach einem gelungenen Start in der Saison 2017/18 rücken in den „Führerscheinstunden“ 2018/19 die Kammermusik und die Oper ins Blickfeld.

Nähere Informationen zu Terminen, Teilnehmerzahl und Kosten unter: www.vhs-mg.de und www.vhsprogramm.krefeld.de

Die neue CD der Niederrheinischen Sinfoniker

Ein Live-Mitschnitt von Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4

Im Juli 2017 ist die neue CD der Niederrheinischen Sinfoniker mit einem Livemitschnitt der 4. Sinfonie von Gustav Mahler (Solistin: Sophie Witte), aufgenommen im 5. Sinfoniekonzert 16/17, erschienen. Sie ist zu den regulären Öffnungszeiten an den Theaterkassen erhältlich (Preis: 20,- €).

Jetzt Newsletter abonnieren

und Rabatte, Neuigkeiten und Hintergründe erhalten!

Keine Angst, das "Ich bin kein Roboter"-Feld beißt nicht ;)
Es dient nur dazu unser Postfach vor unnötigem Spam zu schützen.

Der Bezug des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden.

Niederrheinische Sinfoniker

Entdecken Sie die vielfältigen Angebote!

Highlights der Konzertsaison