fbpx
Vorheriges
Nächstes
Das Junge Theater stellt sich vor

Das Junge Theater stellt sich vor


Das Junge Theater Krefeld und Mönchengladbach geht in sein drittes Jahr: vier Gesangssolisten, zwei Tänzerinnen, ein Schauspieler, vier Orchestermusiker/innen und ein Repetitor gehen eine Spielzeit lang gemeinsam auf künstlerische Entdeckungsreise. Im Rahmen des Förderprojektes NEUE WEGE des NRW KULTURsekretariats und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW können die jungen Künstlerinnen und Künstler eine weitere Spielzeit Erfahrungen an einem professionellen Mehrspartentheater sammeln.

Beim THEATER EXTRA „Das Junge Theater stellt sich vor“ präsentieren sich die jungen Mitglieder dieses Förderprogramms auf den großen Bühnen der beiden Theater mit Kostproben aus den vier verschiedenen Sparten.

Mit: Maya Blaustein, Julianne Cederstam, Alice Franchini, Boshana Milkov; Guillem Batllori, Raafat Daboul, Robin Grunwald, Avishay Shalom sowie den vier neuen Mitgliedern der Orchesterakademie der Niederrheinischen Sinfoniker: Beatriz Moura, Kieko Miura, Raquel Cobo Álvarez und Leonard Rees.

Das Junge Theater Krefeld und Mönchengladbach wird gefördert im Rahmen von NEUE WEGE durch das NRW KULTURsekretariat und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

           

Abo-Hotline
0800 / 08 01 808
Jetzt informieren!