Vorheriges
Nächstes
Kammerkonzert der Orchesterakademisten

Kammerkonzert der Orchesterakademisten

Die jungen Mitglieder der Orchesterakademie mit eigenem Programm

Seit Beginn der Spielzeit 2019/2020 gibt es im Rahmen des dreijährigen Förderprogramms Das Junge Theater vier junge Musiker*innen, die im Orchester der Niederrheinischen Sinfoniker bei sämtlichen Konzerten und Musiktheaterproduktionen zum Einsatz kommen:

Viola Gaebel (Klarinette),

Inka Jans (Violoncello),

Justinas Kaunas (Violine) und

Tekla Varga (Flöte).

Bei den beiden Kammerkonzerten am 3. und 5. Mai 2020 haben die vier jungen Orchesterakademisten die Gelegenheit, sich dem Publikum jeneseits des großen Repertoires mit einem eigenen Programm zu präsentieren.

Begleitet werden die Musiker*innen am Klavier von Julio Garcia Vico, Mitglied im Opernstudio Niederrhein, das ebenfalls dem Projekt Das Junge Theater zugeordnet ist.

Die Orchesterakademie der Niederrheinischen Sinfoniker ist Teil des Projektes Das Junge Theater, gefördert im Rahmen von NEUE WEGE vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat.

Besetzung

In einzelnen Vorstellung kann die Besetzung varieren