LiedGut #14

LiedGut #14

"Heimatlos...auf Reise"

Ralph Vaughan Williams: Songs of travel u.a.

Mit: Matthias Wippich (Bass) u.a.

Mit seinen „Songs of Travel“ auf Texte von Robert Louis Stevenson schuf Ralph Vaughan Williams Anfang des 20. Jh. einen der bedeutendsten englischsprachigen Liederzyklen. In anrührenden und unter die Haut gehenden Vertonungen begleitet der Hörer dabei einen „Wanderer“, der nach enttäuschter Liebe seinen Frieden in der Ferne und Abgeschiedenheit sucht, während ihn die Einsamkeit immer mehr in die Verlorenheit führt. Aufgrund seiner thematischen Parallelen sprach der Musikpublizist im Zusammenhang mit den „Songs of Travel“ nicht untreffend von einer „englischen Winterreise“.
Ergänzt wird das Programm u.a. durch Klavierstücke aus Leoš Janáčeks Sammlung „Auf verwachsenem Pfade“.

 

Besetzung

In einzelnen Vorstellung kann die Besetzung varieren