Matineen / Soireen

Matineen / Soireen


Matineen und Soireen sind beliebte informative Veranstaltungen, bei denen das jeweilige künstlerische Team (Dirigent, Regisseur, Choreograf, Ausstatter) die nächsten Stücke, die zur Premiere kommen, unterhaltsam, kurzweilig und mit Details aus der Probenarbeit vorstellen. Die jeweiligen Produktionsdramaturgen moderieren die etwa einstündige Veranstaltung, produktionsbeteiligte Künstler (Tänzer, Schauspieler, Sänger) präsentieren dem Publikum kleine Ausschnitte aus der Produktion.

Frühstücksmatineen: Teilweise besteht die Möglichkeit, unmittelbar vor einer Matinee (ab 10 Uhr) im Theater zu frühstücken. Das Frühstück ist nicht im Eintrittspreis zur Matinee inbegriffen.

Bei Soiree-Terminen bietet das Theater häufig auch einen anschließenden Probenbesuch an, der den Zuschauern den unmittelbaren Einblick in den künstlerischen Prozess ermöglicht.