Nathans weise Lieder

Nathans weise Lieder

Ein interkulturelles Konzert

Dieses interkulturelle Konzert, initiiert von Dr. Inge Röhnelt und Joachim Watzlawik, findet im Rahmen der VHS-Ausstellung „4074 Tage – NSU Tatorte“ statt. Drei Ensembles aus Krefeld und Umgebung setzen mit ihrer Musik aus der türkischen, jüdischen und christlichen Kultur ein Zeichen der Verbundenheit der Religionsgemeinschaften und ein Zeichen gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit.
Es treten auf: der türkische Chor „You Shall Rise e.V.“ mit Beiträgen aus der klassisch-türkischen Musik unter Leitung von Erdem Saracoglu, das jüdische Musikensemble „Ad Libitum“ (Streichquartett, Klarinette, Klavier) mit Beiträgen jüdischer Komponisten unter der Leitung von Ilan Gilad und der „Evangelische Gemeindechor Alte Kirche Krefeld“, er singt klassische Messtexte mit Stilmitteln des Jazz unter der Leitung von Christiane Böckeler.

Veranstaltung der VHS in Kooperation mit dem Theater Krefeld und Mönchengladbach, dem interkulturellen Verein „You Shall Rise e.V.“, der Jüdischen Gemeinde Krefeld und der evangelischen Gemeinde Alt Krefeld (Alte Kirche)

Tickets 14,- bis 24,- €