fbpx

Extras

Jazz@Theaterbar 22/23

17. Dezember 2022

Adrian Wachowiak Trio
Christmas Special

Der gebürtige Gladbacher ist Jazzpianist, Komponist und Sänger mit Leib undSeele. Sein temperamentvolles und energiegeladenes Spiel verbindet Elemente aus klassischen Swing, Blues, Soul und Kubanischem Stil und zieht das Publikum regelmäßig in seinen Bann. Ende der 70 er in MG geboren, fing er schon früh mit 8 Jahren Klavier zu spielen. Nach dem Abitur zog es den Musiker ins niederländische Maastricht zum dortigen Conservatorium, wo er Jazzklavier und Komposition studierte. Auf seiner Vita stehen über 35 Jahre Bühnenerfahrung mit. Kooperationen in Jazz, Pop und Theater zwischen Orient und Okzident sowie zahlreiche Plattenaufnahmen und Auftragskompositionen.

Als Pianist, Keyboarder und Arrangeur arbeitete er unter eigenem Namen („Adriano Piano“, „Das Linke Pedal“) und für andere Künstler (HP Salentin, Shahin NajafiRocky Horror Show“ (BB Promotion), Daniel Küblböck, Roy Louis, Alice Francis u.v.a.). Seine Konzert-Reisen brachten ihn mittlerweile in über zwanzig europäische Länder, aber auch in den arabischen Raum und nach Israel.

Das Repertoire an diesem Abend ist zweigeteilt. Mit einem Cross Over Programm aus Jazz Standards, Latin, Blues und Pop gestaltet das Trio das erste Set mit Titeln u.a. von Ray Charles, Sting, Jimmy Hendrix und Carlos Santana. Der zweite Teil wird weihnachtlich und besteht aus Christmas Classics des american songbook wie z.B. „Santa Claus is coming to town“ und „Let it snow“.

Begleitet wird er vom Düsseldorfer Walfried Böcker und dem Gladbacher Schlagzeuger André Spajic, die bereits seit mehreren Jahren zusammen im Blue Motion Trio spielen.

(Text: André Spajic)