Extras, Musiktheater

Mord und Totschlag!

Festliche Operngala 2022/23 Leitung Besetzung

3. Dezember 2022 – 4. Dezember 2022

Nur allzu oft spitzen sich in Opernhandlungen die Konflikte derart zu, dass am Ende Tote zu beklagen sind. Heldinnen und Helden werden erstochen, erschlagen, vergiftet, erschossen und auf vielerlei andere Art ins Jenseits befördert. Aber zahlreiche Opern finden auch ein Ende durch den Selbstmord einer Hauptfigur. Inspiriert haben solche Szenen Komponisten aller Epochen und so wird die Operngala Mord und Totschlag ein breites Spektrum an Sterbeszenen präsentieren. Arien und Szenen u.a. aus Opern von Bellini, Donizetti, Verdi, Puccini oder Giordano werden in einem Programm präsentiert, bei dem das Publikum eines nicht vergessen sollte: Taschentücher! Denn Tränen der Rührung werden nicht ausgeschlossen!

Mitwirkende der Operngala werden die Ensemblemitglieder des Musiktheaters und des Opernstudio Niederrhein sowie der Opernchor sein. Die Niederrheinischen Sinfoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Mihkel Kütson bereiten den Klangteppich für die dramatischen Szenen, Generalintendant Michael Grosse übernimmt die Moderation.

Das könnte Sie auch interessieren

Sunset Boulevard

Musik von Andrew Lloyd Webber // Buch und Gesangstexte von Don Black und Christopher Hampton // Basierend auf dem Film von Billy Wilder // Deutsch von Michael Kunze

19. Oktober 2022 – 11. Februar 2023

Mehr

Gastronomie

Erleben Sie Ihren Theaterabend auch kulinarisch – mit einem leckeren Snack, kleinen Gerichten und ausgesuchte Weinen und Getränken. […]

Mehr erfahren

Besucherinformation

Besucherinformation Stand: September 2022 Vorstellungsbesuch im Theater Krefeld und Mönchengladbach in der Spielzeit 2022/23 Aktuelle Informationen – Corona und HygienemaßnahmenDer […]

Mehr erfahren