Philipp Peters

Biografie

Philipp Peters, 1975 in Düsseldorf geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Unternehmensführung an den Universitäten in Düsseldorf und Marburg. Schon während des Studiums sammelte er unterschiedliche Erfahrungen im Kulturmanagement. So gründete er u.a. den Jugendclub „Rheingold e.V.“ an der Deutschen Oper am Rhein, dem er über 5 Jahre als Vorstandsmitglied angehörte. Seine Diplomarbeit schrieb er zu dem Thema „Markenpolitik im Musiktheater“ bei Prof. Dr. Bernd Günter. Von 2009 bis 2017 war Philipp Peters als Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation am Theater Augsburg beschäftigt.  Zu seinen Aufgaben zählte auch die Organisation des jährlichen Opernballs mit 3000 Gästen, zudem war er von 2015 bis 2017 zusätzlich Persönlicher Referent der Intendantin Juliane Votteler. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Philipp Peters am Theater Krefeld und Mönchengladbach als Leiter der Abteilung Kommunikation und Marketing tätig.