Musiktheater

Spielzeit 2023/2024

Aida – der fünfte Akt

Kammeroper in 7 Szenen // Musik von Stefan Heucke // Libretto von Ralph Köhnen // Uraufführung

3. September 2023 – 1. April 2024

Mehr

Madama Butterfly

Japanische Tragödie in drei Akten // Musik von Giacomo Puccini // Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa

8. April 2023 – 24. Februar 2024

Mehr

Ball im Savoy

Operette in drei Akten // Musik von Paul Abraham // Text von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda

28. April 2024 – 30. Mai 2024

Mehr

Liebe, Mord und Adelspflichten

A Gentleman's Guide To Love And Murder // Musical Comedy in zwei Akten // Buch und Gesangstexte von Robert L. Freedman // Musik und Gesangstexte von Steven Lutvak // Nach dem Roman Israel Rank von Roy Horniman // Deutsche Fassung von Daniel Große Boymann

24. September 2022 – 16. Juni 2024

Mehr

Die Reise nach Reims

Il Viaggio a Reims // Erstaufführung // Dramma giocoso in einem Akt // Musik von Gioachino Rossini // Libretto von Giuseppe Luigi Balochi

12. März 2024 – 20. Juni 2024

Mehr

Eugen Onegin

Lyrische Szenen in drei Akten (sieben Bildern) // Musik von Peter Tschaikowsky // Libretto von Peter Tschaikowsky und Konstantin S. Schilowski nach dem Versroman von Alexander Puschkin

4. Juni 2024 – 6. Juli 2024

Mehr

Margarethe (Faust)

Oper in vier Akten // Musik von Charles Gounod // Libretto nach Johann Wolfgang von Goethe von Jules Barbier und Michel Carré

Mehr

Die Perlenfischer

Konzertante Aufführung // Musik von Georges Bizet // Dichtung von Eugène Cormon und Michel Carré

Mehr

Nächste Termine

Liebes Publikum,

das zerstörte Theater in Mariupol, in dem Hunderte schutzsuchende Zivilisten den Tod im russischen Bombenhagel fanden, ist ein erschütterndes Symbol für den Verlust an humanitären Werten und liberalen Gedanken. Doch diese nicht aufzugeben, sondern im Gegenteil zu verfestigen, muss weiterhin Leitziel für unsere Theaterarbeit sein. Das Musiktheater bietet einen enormen Kosmos an Themen und Stoffen, der uns nicht zuletzt durch die Musik für menschliche Schicksale sensibilisieren, sondern auch unsere Zuversicht in eine bessere Zukunft stärken kann.

Umstritten ist, ob es zurzeit opportun ist, die Werke russischer KomponistInnen aufzuführen. Wir setzen ganz bewusst Peter Iljitsch Tschaikowskys Eugen Onegin auf den Spielplan: als Zeichen gegen eine politische Vereinnahmung der russischen Kultur!

Zwölf Musiktheaterproduktionen werden wir Ihnen in der nächsten Saison präsentieren und appellieren hier ganz an Ihre Neugier und Entdeckungslust! Denn neben Standardwerken wie Gounods Margarethe, Puccinis Madama Butterfly, Wagners Der fliegende Holländer und Tschaikowskys Eugen Onegin, die wir Ihnen in spannenden Interpretationen vorstellen werden, bestimmen ausschließlich Erstaufführungen den Musiktheaterspielplan der kommenden Spielzeit.

Als Auftakt steht sogar eine Uraufführung auf dem Programm. Stefan Heucke komponierte im Auftrag des Gemeinschaftstheaters mit Aida – der fünfte Akt eine Kammeroper, die dort ansetzt, wo Verdis berühmte Oper endet.

Einen Belcanto-Schwerpunkt bilden Bellinis anrührende semiseria Die Nachtwandlerin und Rossinis absurd komische Oper Die Reise nach Reims. Hier darf sich das Publikum auf ein virtuos aufgelegtes Ensemble freuen und in schönsten Melodien schwelgen. Musikgenuss pur verspricht auch die konzertante Aufführung von Bizets Die Perlenfischer.

Und auch im Unterhaltungsbereich dürfen sich die ZuschauerInnen auf besondere Entdeckungen freuen, etwa auf das skurrile Broadway-Musical Liebe, Mord und Adelspflichten, die ausgelassene Jazz-Operette Ball im Savoy oder die deutsche Erstaufführung der französischen Operette Passionnément – Verrückt nach Liebe.

Auch in der Spielzeit 2023/24 möchten wir Sie rühren, bewegen und unterhalten!

Über Ihren Besuch freuen wir uns!

Herzlichst
Andreas Wendholz
Operndirektor

Entdecken Sie die Saison 2023/24!

Leitung

André Parfenov

Repetitor, Solopianist für alle Sparten, Konzertwesen und Komponist

Victoria Bröcker

Mitarbeiterin Operndirektion und Projektkoordination ‘Das Junge Theater’

Lisa Granzow

Marketing-Referentin (Musiktheater und ‘Das Junge Theater’)

Dramaturgie

Opernstudio Niederrhein

Gastsolisten

Extra-Chor