fbpx

Biografie

Der gebürtige Portugiese Abine Leao Ka studierte am staatlichen Konservatorium in Lissabon klassisches und modernes Ballett. Von 2000 bis 2003 tanzte er im portugiesischen Ballet Grulbenkian, wo er u.a. in Choreografien von Jiří Kylián, Angelin Preljocaj und Ohad Naharin mitwirkte. 2003 wechselte er zum Ballet du Rhin in Frankreich. Dort arbeitete er bis 2006 u.a. an Choreografien von George Balanchine. Von 2006 bis 2009 war Leao Ka Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein im Düsseldorf, wo er unter Youri Vàmos u.a. in „Spartakus“ zu erleben war. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist er am Theater Krefeld und Mönchengladbach engagiert.