fbpx

Maya Zbib

Schauspiel

Biografie

Maya Zbib ist Theaterregisseurin, Performerin, Autorin und Gründungsmitglied der Zoukak Theatre Company. Sie studierte Theater am Institute of Fine Arts der Libanesischen Universität (2003) und absolvierte ihren MA in Performance Making an der Goldsmiths University of London (2007). Im Jahr 2011 erwarb sie ein Postgraduiertendiplom in internationaler kultureller Zusammenarbeit und Management an der IL3, der Universität Barcelona. Ihre Arbeiten, darunter The Music Box und Silk Thread, wurden auf internationalen Festivals und an Orten im Nahen Osten, in Europa, den Vereinigten Staaten, Südamerika, Afrika und Südasien gezeigt (Williams College, MUCEM Museum, New York Public Library, Queen Mary University, MASSMoCA, Southbank Center…). In der Reihe „Außereuropäisches Theater“ inszenierte Maya Zbib hier am Haus bereits 2013 „Ein Gedächnis für das Vergessen“.