Katja Bening

Biografie

Katja Bening wurde in Hof geboren, wo sie ihre ersten Bühnenerfahrungen am Städtebundtheater als Kleindarstellerin, Sängerin und Trompeterin sammelte. An der Staatlichen Musikakademie in Sofia studierte sie klassischen Gesang und Musiktheaterregie. Beide Studiengänge schloss sie 2010 mit einem Master ab. Zur gleichen Zeit assistierte sie in der Opernklasse der Akademie und soufflierte an der Nationaloper in Sofia. An diesem Haus inszenierte sie 2010 als Abschlussprüfung Menottis Oper „The Medium“ auf der Kammerbühne. Im selben Jahr folgte eine Inszenierung von Pergolesies „La serva padrona“ mit der Sinfonietta Vidin.
Als Spielleiterin übernahm sie die Betreuung von internationalen Tournee-produktionen, die sie in die Schweiz, nach Bulgarien und Deutschland führten. 2011 assistierte sie zudem im Kindertheater Oberfranken.
Seit der Spielzeit 2011/12 ist Katja Bening als Regieassistentin und Abendspielleiterin am Theater Krefeld und Mönchengladbach tätig.
In der Spielzeit 2013/2014 inszenierte sie bereits „Die Vier-Ton-Oper“ von Tom Johnson mit den Stipendiaten des Opernstudio Niederrhein, in der Spielzeit 2016/2017 wird sie „Der Konsul“ von Gian Carlo Menotti als Regisseurin erarbeiten.

Abo-Hotline
0800 / 08 01 808
Jetzt informieren!