Nava Zukerman

Biografie

Nava Zukerman wurde in Yad Eliahu, einem kleinen Dorf vor Tel Aviv, geboren. Schon von klein auf begann sie, für sich und die Kinder der Nachbarschaft, Tanzaufführungen zu organisieren und Kostüme selbst anzufertigen. Später studierte Zukerman an der Universität Tel Aviv Literatur und Theater. 1981 gründete sie, gemeinsam mit Michael Zukerman und Ilan Rosenthal, das Tmu-Na Theater in Tel Aviv, dessen künstlerische Leiterin sie seitdem ist und das sich über die Jahre zu einem Kulturzentrum für unabhängige Kreativität in Theater, Tanz, Musik, plastischer Kunst und Performance entwickelt hat. Sie schreibt und leitet Theaterstücke des Tmu-Na-Theaterensembles und leitet Schauspiel-Workshops in Israel und Übersee (u.a. in London, Baltimore, Manchester, Glasgow, Lublin, Madrid, Poznan, Atlanta und Philadelphia). Im Jahr 2008 wurde sie vom israelischen Kulturministerium mit dem Lifetime Achievement Award geehrt.