fbpx

Extras

Kabarettehrenpreis Krefelder Krähe 2023 an Mathias Richling

29. April 2023

Dem gemeinnützigen Kabarettensemble „Die Krähen“ Krefeld e.V. ist es gelungen, einen der ganz großen deutschen Kabarettisten für die Krefelder Krähe zu gewinnen. Mathias Richling wird der neue Preisträger der „Krefelder Ehrenkrähe“. Der Preis sollte ursprünglich 2020 verliehen werden, musste aber pandemiebedingt auf 2023 verschoben werden.

Richling knüpft damit nahtlos an die berühmten Vorgänger der Ehrenkrähe: Konrad Beikircher (Schirmherr), Dieter Hildebrandt, Dieter Haller­vorden, Dieter Nuhr, Hans Liberg, das Kommödchen-Ensemble und Dr. Eckart von Hirschhausen. Im Rahmen einer Kabarett Gala am Samstag 29.4.2023 um 19:30 Uhr wird Mathias Richling im Theater Krefeld die Krähe entgegennehmen. Richling wird sich mit einem kabarettistisch scharfzüngigen Sonderprogramm bedanken, wie man es von ihm gewohnt ist. Man darf sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Kabarettabend der Extraklasse freuen, zumal auch der Sieger des Wettbewerbs 2019, der talentierte Musikkabarettist Peter Fischer, das zweitplatzierte Duo Blömer/Tillack sowie der Sieger der Krefelder Krähe 2011, Timo Wopp, mitwirken werden.

Der Reinerlös der Veranstaltung geht an gemeinnützige Zwecke in Krefeld & Umgebung.

Nähere Informationen unter www.die-kraehen.de

(Text: Die Krähen)