YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Extras

Krefelder Leserausch

Der Krefelder Leserausch zum Stadtjubiläum

Derzeit keine aktuellen Vorstellungstermine.

Geben Sie sich doch mal das volle Programm! Achtzigundeine Geschichte warten auf Sie. Mal spannend, mal berührend, mal verzaubernd, mal komisch – und immer anregend! Beim Krefelder Leserausch lesen für Sie rund 50 bekannte und kennenswerte Krefelder, Mitglieder des Schauspielensembles und Autorinnen und Autoren aus Lieblingsbüchern der Krefelder vor. Außerdem gibt‘s einen nächtlichen Poetry Slam-Wettbewerb zwischen toten und lebenden Dichtern, eine Kinderstunde, Livemusik von fünf Bands und DJ-Sets und natürlich Getränke und Snacks. 24 Stunden lang!
Mit Geschichten aus aller Welt, von gestern bis heute, über: Große Gefühle – Stadt, Fluss, Land – Frieden & Krieg – Familienbande – Einwandern & Auswandern – Arbeit & Maschine – Sex & Crime. Das alles verfolgen Sie bequem im großen Saal, oder Sie machen es sich in den Foyers gemütlich und lauschen der Audio- und Videoübertragung. Und wer mag, rollt im Seitenfoyer seinen Schlafsack aus und holt sich neue Energie.
Nachts im Museum kennt man. Aber nachts im Theater, ach was: Tag & Nacht & Tag im Theater – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Vorlesende und Moderation: OB Frank Meyer, Heike Knispel, Anne Poleska-Urban, Bernhard Hennen, Ulrike Renk, Helmut Wenderoth, Dr. Gabriele König, Michael Grosse, Johannes Floehr, das Schauspielensemble des Theaters KR/MG u. v. a. m.
Musik: Furiosef, Toi et Moi, Waldo Karpenkiel u. d. Ungeprobt-Trio, U.T.A., Markus Maria Jansen, Clemens Gutjahr und DJ Ose und DJ Shamey Oliver

Tickets für 650 Cent.

Ein Gemeinschaftsprojekt zur 650-Jahrfeier der Stadt Krefeld vom Theater Krefeld und Mönchengladbach, der Mediothek Krefeld und dem Niederrheinischen Literaturhaus

Grafik: © Sonja Ochotta

Das könnte Sie auch interessieren

Abos entdecken!

Beginnen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit mit einem Theater-Abo. Hier finden Sie drei Gründe:  Unser Abo-Berater hilft Ihnen bei der passenden […]

Mehr erfahren

Audiodeskription

Das Theater Krefeld und Mönchengladbach möchte blinden und sehbehinderten Menschen einen barrierefreien Zugang ermöglichen, indem es zu ausgewählten Vorstellungen des […]

Mehr erfahren