Extras

Robert Menasse DIE ERWEITERUNG

28. Oktober 2022

Zwei »Blutsbrüder«, verbunden durch einen Schwur, den sie impolnischen Untergrundkampf gegen das kommunistische Regime geleistet haben, gehen nach dessen Zusammenbruch getrennte Wege. Der eine, Mateusz, steigt in höchste Ämter auf und wird schließlich polnischer Ministerpräsident. Der andere, Adam, macht nach dem EU-Beitritt Polens in der Europäischen Kommission Karriere, in Brüssel ist er zuständig für die Erweiterungs-Politik. Auf einer vom albanischen Ministerpräsidenten organisierten Kreuzschifffahrt auf der SS Skanderbeg, zu der er alle Regierungschefs der Balkanstaaten, die EU-Außenminister und sämtliche Vertreter der Europäischen Union eingeladen hat, treffen die beiden wieder aufeinander. Es kommt zum politischen Konflikt der Blutsbrüder, aber das ist nur der Rahmen, innerhalb dessen sich eine Vielzahl von Schicksalen entscheidet …

ROBERT MENASSE geboren 1954 in Wien; lebt und arbeitet dort als Romancier und Essayist. Umfangreiches Oeuvre, viele Auszeichnungen, u. a. Deutscher Buchpreis 2017, „Die Erweiterung“ steht auf der Longlist des
Österreichischen Buchpreises 2022.

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadtbibliothek Mönchengladbach „Lust am Lesen e.V.” in Kooperation mit der Stadtbibliothek MG, dem Theater Krefeld und Mönchengladbach, mit Förderung durch das Kulturbüro MG.