Karsten Seefing

Biografie

Karsten Seefing studierte an der Musikhochschule Köln. Er beendete sein Studium mit Abschlüssen in den Fächern Dirigieren, Evangelische Kirchenmusik und Hochschulklasse Orgel. Noch während seines Studiums wurde er an das Landestheater Detmold engagiert, wo er zunächst als Solorepetitor und Dirigent, später auch als Studienleiter arbeitete. Im Jahr 2000 wechselte er ans Theater Krefeld und Mönchengladbach. Hier ist er seit Mai 2009 als Studienleiter für die musikalische Einstudierung der Solisten verantwortlich. Er dirigierte zahlreiche Vorstellungen im Bereich Operette, Musical und Spieloper. Den jüngeren Zuschauern ist er außerdem als musikalischer Leiter der Kinderopern „Papageno spielt auf der Zauberflöte“ und „Aschenputtel“ bekannt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Susanne Seefing schrieb er die Textfassung der Kinderopern „Die kleine Seejungfrau Rusalka“ nach Antonin Dvorak und „Die Schöne und das Biest“ nach Louis Spohr und war gleichzeitig der Musikalische Leiter dieser Produktion (2011/12 und 2014/15).