Markus Petsch

Biografie

Der gebürtige Salzburger Markus Petsch studierte zunächst Nachrichtentechnik, sowie Musikwissenschaft und Romanistik an der Universität Salzburg. Daneben nahm er privaten Gesangsunterricht bei Dale Fundling, bevor ihn 1993 ein Stipendium des Bayrischen Nationaltheaters an der Münchner Singschul‘ in die Meisterklasse von Prof. James King brachte. Nach der erfolgreichen Teilnahme am internationalen Gesangswettbewerb Pietro Mascagni setzte er sein Studium unter der Leitung von Prof. Horst Laubenthal fort.
Sein erstes Engagement hatte Markus Petsch am Landestheater Coburg, wo er sich ein breites Repertoire im lyrischen Tenorfach erarbeitete. Seither ist er freischaffend tätig, seine internationale Bühnentätigkeit brachte ihn an zahlreiche Theater in Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande, Belgien, Schweiz, Finnland (u.a. Wien, Zürich, Hamburg, Frankfurt, München, Dresden, Dortmund, Saarbrücken, Amsterdam, Helsinki).
Durch seine Arbeit hatte er Gelegenheit mit namhaften Dirigenten wie z.B. Prof. Franz Bauer-Theussl, Nikolaus Harnoncourt und Ralf Weikert und international tätigen Regisseuren wie Robert Carsen und Nikolaus Lehnhoff zusammenzuarbeiten. Nach Erfolgen als Don Ramiro in La Cenerentola ging Markus Petsch mit den Partien Rodolfo in La Bohème und Hoffmann in Hoffmanns Erzählungen in Dresden einen weiteren Schritt ins jugendlich-dramatische Tenorfach. Weitere Partien in diesem Fach folgten: Don José in Carmen, Prinz in Rusalka von Antonin Dvořák, Hermann in Pique Dame von P.I.Tschaikowsky, Hans in Die verkaufte Braut, Eisenstein in Die Fledermaus an der Hamburgischen Staatsoper, Walther von der Vogelweide in Tannhäuser, Erster Jude und Narraboth in Salome, Jeroschka in Fürst Igor von Alexander Borodin, Idomeneo am Theater Erfurt, Alwa in Lulu von Alban Berg, Siegfried in Der Ring an einem Abend, Admetos in Alceste von Christoph Willibald Gluck an der Oper Leipzig, Paul in Die tote Stadt von Wolfgang Erich Korngold am Theater Chemnitz, Balthazar Zorn in Die Meistersinger von Nürnberg, Siegmund in Die Walküre u.v.a.