Konzerte

2. Sinfoniekonzert 2023/24

mit der in Krefeld uraufgeführten 3. Sinfonie von Gustav Mahler Leitung Besetzung

24. Oktober 2023 – 26. Oktober 2023

Dauer ca. 105 Minuten, keine Pause Extras Konzerteinführung: Di und Fr, 19.15 Uhr

Gustav Mahler (1860 – 1911): Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Mit seiner dritten Sinfonie, uraufgeführt am 9. Juni 1902 in Krefeld und nun zur Feier des 650. Stadtjubiläums Krefelds aufs Sinfoniekonzertprogramm gesetzt, gelang Gustav Mahler der Durchbruch zum anerkannten Komponisten. Sein Motto „Sinfonie heißt mir eben: mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen“ ist darin ab der ersten Note spürbar. Er scheint einen ganzen Kosmos zu erschaffen: von der unbeseelten Materie über Pflanzen, Tiere und Menschen bis zu Engeln und göttlicher Liebe.

Ungewöhnlich ist bereits der Beginn des auch im Blick auf Besetzung, Genres, Satzzahl und Aufführungsdauer Dimensionen sprengenden Werks: Acht Hörner präsentieren unisono ein Thema, das zwischen Volkslied und Marsch angesiedelt ist. Ursprünglich wollte Mahler die sechs Sätze der Sinfonie mit beschreibenden Titeln versehen: „Pan erwacht. Der Sommer marschiert ein“ sollte der erste Satz heißen, „Was mir die Liebe erzählt“ das Finale.

„Mahlers dritte Sinfonie hat einen der schönsten Schlusssätze der sinfonischen Literatur. Darauf freue ich mich besonders.“

Detlef Groß, Oboe und Englischhorn

Eine Auszeichnung für Krefeld!

Es war eine Auszeichnung! Initiiert durch Oberbürgermeister Ernst August Küper fand in Krefeld Anfang Juni 1902 die 38. Tonkünstler-Versammlung des Allgemeinen Deutschen Musikvereins statt, ein gesellschaftlicher und künstlerischer Gipfelpunkt des Jahres. Die Größen des Musiklebens kamen zusammen, tauschten sich aus, erledigten die Vereinsgeschäfte – und vor allem: genossen zahlreiche Konzertveranstaltungen und geselliges Beisammensein. Höhepunkt der Festivitäten war die Uraufführung der dritten Sinfonie von Gustav Mahler mit dem Krefelder Orchester, verstärkt durch das Gürzenich-Orchester.

Hugo Junkers Hangar Mönchengladbach

Mit ihrer großen Anzahl an Mitwirkenden übersteigt Mahlers 3. Sinfonie die Kapazitäten des Konzertsaals und der Kaiser-Friedrich-Halle. Die Mönchengladbacher Aufführung findet daher im stimmungsvollen Ambiente des Hugo Junkers Hangars statt und dies gemeinsam für beide Abos am Donnerstag, 26. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Abos entdecken!

Hier finden Sie alles rund ums Thema Abonnements. Bei Fragen können Sie sich gerne an unserer Abo-Hotline wenden. Natürlich können […]

Mehr erfahren

Besucherinformation

Stand: Februar 2023 Herzlich Willkommen im Gemeinschaftstheater! Wir freuen uns, Sie zu einer Vorstellung bei uns begrüßen zu dürfen und […]

Mehr erfahren

Ticketshop

Besuchen Sie unseren Online-Ticketshop und drucken Sie bequem zu Hause Ihre Eintrittskarten aus.

Ticketshop