Schauspiel

Das vierte Verhör

Von Zaza Muchemwa // Uraufführung Leitung

8. Februar 2025 – 19. April 2025

The Union, ein autoritärer Staat in einer nicht allzu fernen Zukunft. Kundai Anderson sieht sich am Ziel ihrer Träume. Lediglich ein paar Stempel noch und einige Unterschriften, dann erhält sie endlich die Baugenehmigung für ihr lang geplantes Spa. Aber unversehens gerät der Traum zum Alptraum. Die junge Frau sieht sich mit seltsamen Fragen konfrontiert – „Sie wollen, dass die Menschen ausruhen und nachdenken? Nachdenken über was?“ – und schließlich wird sie abgeführt und in eine Zelle gesperrt.

Die Agenten der Einheit A, in der Anderson gelandet ist, verdächtigen sie, die Nox-Initiative zu unterstützen, eine aufrührerische Gruppe, die es auf die Destabilisierung der Union abgesehen hat, durch das Zurschaustellen von unkontrolliertem Lachen, exaltiertem Verhalten und unverstellten Gefühlen. In ihrer Zelle trifft Kundai Anderson auf eine geheimnisvolle Frau, die ebenfalls verdächtigt wird, der Nox-Initiative anzugehören. Sie wird seit vielen Jahren dort festgehalten und hat höchst eigentümliche Überlebens- und Widerstandstechniken entwickelt.

Zaza Muchemwa ist Dichterin, Dramatikerin und Theaterregisseurin und lebt und arbeitet in Simbabwe. Sie ist eingeladen, das von ihr geschriebene Stück in der Spielzeit 24/25 in der Reihe Außereuropäisches Theater zu inszenieren.

Leitung

Das könnte Sie auch interessieren

Novecento

Von Alessandro Baricco // Deutsch von Erika Christiani

15. Oktober 2024 – 11. März 2025

Mehr

Pudelpunk Song Contest

Uraufführung // Eine musikalische Komödie nach Goethes Faust von Jörg Wockenfuß und Nicolas Schwarzbürger

12. April 2025 – 13. Juli 2025

Mehr

Abos entdecken!

Beginnen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit mit einem Theater-Abo. Hier finden Sie drei Gründe:  Unser Abo-Berater hilft Ihnen bei der passenden […]

Mehr erfahren