Kinder & Jugend

Frida Kahlo 2.0

Tanz-Theaterproduktion des Jugendclub Mönchengladbach Leitung

22. Juni 2024 – 29. Juni 2024

Die Mexikanerin Frida Kahlo ist eine der bekanntesten Malerinnen unserer Zeit und ihre Bilder sind eine Autobiographie in Farben. Wie kaum eine andere hat sie die Schönheit, Fülle, Farben und Traditionen ihres Landes gemalt und wie keine andere Malerin ihrer Zeit hat sie das Leiden der Frauen dargestellt. Sie gilt als Ikone ihres Landes. Durch ihre Auseinandersetzung mit der mexikanischen Revolution kann sie zudem nur im Kontext des Kontinents, in dem sie lebte, begriffen werden:
Lateinamerika, insbesondere Mittelamerika. Die Lebensgeschichte dieser weltweiten Symbolfigur weiblicher Kreativität begann und endete im selben Haus – dem Blauen Haus am Rande von Mexiko City.
Welche Begegnungen, Geschehnisse und Wendungen haben sich hier abgespielt? Damit hatte sich der Jugendclub Mönchengladbach bereits 2019 intensiv beschäftigt und begonnen, ein Projekt zu entwickeln, das nun endlich als Tanz-Theater verwirklicht werden kann.

Tickets können zum Jahresbeginn 2024 erworben werden.

Leitung

Das könnte Sie auch interessieren

Abos entdecken!

Beginnen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit mit einem Theater-Abo. Hier finden Sie drei Gründe:  Unser Abo-Berater hilft Ihnen bei der passenden […]

Mehr erfahren