Musiktheater

Passionnément – Verrückt nach Liebe

Musikalische Komödie in 3 Akten // Musik von André Messager // Text von Maurice Hennequin und Albert Willemetz // Deutsche Erstaufführung Leitung Besetzung

28. Februar 2023 – 8. Juni 2023

Sprache In deutscher Sprache // Textfassung von Ulrich Proschka

Termin anklicken, um Tagesbesetzung anzuzeigen.

Ein alkohol-abstinenter amerikanischer Geschäftsmann, eine ehemals ruhmreiche Operettendiva, ein charmanter französischer Frauenheld, seine junge Geliebte nebst betrogenem Ehemann, ein liebestolles Hausmädchen und ein junger Kapitän bilden das Handlungspersonal der vergnüglichen musikalischen Komödie Passionnément – Verrückt nach Liebe von André Messager (1853 – 1929), dem erfolgreichsten französischen Operettenkomponisten in der Nachfolge Jacques Offenbachs.

Den Wilden Zwanziger in Berlin entsprachen die Année Folles (die verrückten Jahre) in Paris, in denen sich eine durch den 1. Weltkrieg traumatisierte Gesellschaft taumelnd ins Vergnügen stürzte, um das Leben zu genießen und dabei auch bewusst moralische Schranken ignorierte. Freizügig, doch pointiert mit viel Witz und Ironie, werden in Passionnément erotische Verhältnisse thematisiert, die für eine im Jahr 1926 uraufgeführte Operette bemerkenswert sind.

Die deutsche Erstaufführung von Passionnément – Verrückt nach Liebe, inszeniert von Ulrich Proschka, der am Gemeinschaftstheater bereits mit den Produktionen wie Let’s Stop Brexit, Salon Pitzelberger oder der Corona-Revue Alle maskiert! das Publikum begeisterte, ist eine sogenannte On stage-Produktion des Musiktheaters, bei der das Publikum direkt auf der Bühne platziert wird, ganz nah dran und exklusiv für neugierige Opern-Entdecker!

Das könnte Sie auch interessieren

Cabaret

Musical von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John Van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood // Gesangstexte von Fred Ebb // Musik von John Kander // Deutsch von Robert Gilbert // In der reduzierten Orchesterfassung von Chris Walker // In deutscher und englischer Sprache

4. Februar 2023 – 11. Juni 2023

Mehr

Madama Butterfly

Japanische Tragödie in drei Akten // Musik von Giacomo Puccini // Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa

26. März 2023 – 22. Juni 2023

Mehr

Abonnieren Sie die Vielfalt unseres Theaters!